Vorschlagsfrist verlängert bis zum 31. Januar

Leipziger Volkszeitung vom 18.01.2014 / Markkleeberg -Markranstädt -Zwenkau - Grosspösna

Heimatpreis Borna/Markkleeberg (hei/uw). Die Vorschlagsfrist für den Heimatpreis 2013 wurde jetzt noch einmal von den beiden Stiftern, dem Landkreis Leipzig und der Leipziger Volkszeitung, bis zum 31. Januar verlängert. Mit dem Heimatpreis, der 1991 im alten Kreis Wurzen begründet, später auf das Muldental ausgedehnt wurde und seit nunmehr sechs Jahren im neuen Landkreis Leipzig vergeben wird, werden Einzelpersonen oder Gruppen ausgezeichnet, die sich in uneigennütziger Weise und in besonderem Maße für die Heimat eingesetzt haben, ohne ein kommerzielles Interesse zu verfolgen. Gewürdigt werden Leistungen, die im Jahr 2013 oder bis zum Jahr 2013 erbracht worden sind in den drei Kategorien ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auszeichnung, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vorschlagsfrist verlängert bis zum 31. Januar
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg -Markranstädt -Zwenkau - Grosspösna
Datum: 18.01.2014
Wörter: 275
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING