Landrat kritisiert Neukieritzscher "Zick-Zack-Kurs"

Leipziger Volkszeitung vom 18.01.2014 / Borna-Geithain

Eingemeindung Borna/Regis-Breitingen/Neukieritzsch/Deutzen (an). Ins Tauziehen um die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft Regis-Breitingen/Deutzen und die Eingemeindung Deutzens nach Neukieritzsch hat sich jetzt Landrat Gerhard Gey (CDU) persönlich eingeschaltet. Und das mit deutlichen Worten in Richtung Neukieritzsch. Er zeigte sich gestern enttäuscht, dass Verhandlungen zur Kooperation von Neukieritzsch und Regis-Breitingen an der Festlegung eines Zeitraumes für die Bildung einer Einheitsgemeinde zu scheitern drohen (die LVZ berichtete). "Zehn Jahre geben Neukieritzsch alle Zeit der Welt, um gemeinsam mit Regis-Breitingen die offenen Fragen zu klären," sagte der Landrat, dem das Verständnis für den "derzeitigen Zick-Zack-Kurs" in Neukieritzsch fehle. Den Neukieritzschern müsse in der Diskussion ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kooperation, Kommunalwesen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Landrat kritisiert Neukieritzscher "Zick-Zack-Kurs"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 18.01.2014
Wörter: 246
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING