Gestern am Telefon Fernbusse, Adel und der MDR

Leipziger Volkszeitung vom 18.01.2014 / Leipzig

Lesertelefon Die Fernbusse am Hauptbahnhof oder am Stadtrand - und kein Ende. Auch gestern spielte die von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau ins Spiel gebrachte Verlegung zur Neuen Messe eine große Rolle am Lesertelefon. "Frau Dubrau sollte sich lieber um die Fertigstellung der Richard-Wagner-Straße kümmern, dann könnten dort die Stadtrundfahrtbusse wieder halten", so Sabine Günther (69) aus Gohlis. In der Goethestraße gebe es ja die nötigen Parkbuchten für die Reisebusse. Und Helmut Sander aus der Südvorstadt hat zu Dubraus Vorschlag, per Straßenbahn die Neue Messe und einen möglichen Fernbusbahnhof zu erreichen, noch eine Anmerkung: "Sagen Sie ihr doch mal, dass wir seit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Leipzig, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gestern am Telefon Fernbusse, Adel und der MDR
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Leipzig
Datum: 18.01.2014
Wörter: 294
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING