Den E-Teams aus Delitzsch, Glesien, Krostitz und Bad Düben klebt Pech an den Füßen

Leipziger Volkszeitung vom 18.01.2014 / Regionalsport

Nix zu holen in Oschatz Oschatz. Mit leeren Händen sind die kickenden Steppkes des Altkreises von der E-Jugend-Hallenkreismeisterschaft aus Oschatz heimgekehrt. Weder die Vertretungen des ESV Delitzsch, FSV Glesien, FSV Krostitz noch des FV Bad Düben konnten die Hausherren stoppen. Souverän bezwangen die Oschatzer im Finale den SC Hartenfels Torgau mit 3:1 Toren. Dank des Hattricks von Franz-Josef Pawletta. Der kleine Mann wurde außerdem bester Torschütze des Turniers. Sieben Mal schob Pawletta ein. Einzig die kleinen Eisenbahner hatten die Chance auf einen Treppchenplatz. Im Spiel um Platz drei gingen der ESV gleich zweimal in Führung. Levi Hoffmann schoss die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Den E-Teams aus Delitzsch, Glesien, Krostitz und Bad Düben klebt Pech an den Füßen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 18.01.2014
Wörter: 265
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING