Wensleydale-Schafe sind eine seltene englische Rasse - 18 Tiere stehen bei Andrea Braun in Quesitz

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Leipzig

Lange Locken und lustige Sprünge Ende März werden die Wensleydale-Schafe das nächste Mal geschoren. Zwei Kilo Wolle pro Jungtier sind als Ausbeute zu erwarten. Fotos: André Kempner Andrea Braun zeigt einen Korb mit der begehrten Schafwolle. "Ich wollte nie Schafe haben, weil ich immer dachte, Schafe sind doof", lacht Andrea Braun. Vor zwei Jahren hat die Quesitzerin ihre Meinung geändert. Heute ist sie stolze Besitzerin von 18 Wensleydale-Schafen - langgelockte Tiere, von denen es weltweit nur rund 2000 Stück gibt. Wensleydale-Langhaarschafe sind eine englische Rasse. Sie haben die Haare schön, kann man von den Tieren ohne weiteres behaupten: Ihre Wolle ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Baumparks & Tierparks, Tier, Agrarwirtschaft, Naturschutz
Beitrag: Wensleydale-Schafe sind eine seltene englische Rasse - 18 Tiere stehen bei Andrea Braun in Quesitz
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Leipzig
Datum: 14.01.2014
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING