Tischtennis 2. Bezirksliga: TTC 1968 Großpösna II - TTV 1990 Wurzen II 9:7

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Regionalsport

Sieg zum Rückrundenstart gelingt nicht Gewinnt ein Einzel: Norbert Hennig (Wurzen II) bezwing Loos mit 3:0. Großpösna (jm). Zum Auftaktspiel der Rückrunde der 2. Bezirksliga mussten die Wurzener Tischtennisherren beim Tabellenzweiten in Großpösna antreten. Beide Teams hatten ihren Stammsechser an Bord, Großpösna II siegte 9:7. Nach den Doppeln lagen die Muldenstädter mit 1:2 zurück. Kabus/Müller verloren 2:3 gegen Potel/Schneider, Meißner/Meißner blieben mit 3:1 über Widera/Loos siegreich. Eilenberger/Hennig unterlagen 0:3 gegen Sachse/Rettig. Die Einzel im oberen Drittel verliefen einseitig, Uwe Kabus hatte gegen Potel beim 0:3 keine Chance, und Jörg Meißner ließ Widera nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Tischtennis 2. Bezirksliga: TTC 1968 Großpösna II - TTV 1990 Wurzen II 9:7
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 14.01.2014
Wörter: 317
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING