Stadtbibliothek Frohburg: Umzug ins neue Domizil und erweiterte Öffnungszeiten wirken sich positiv aus

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Borna-Geithain

133 neue Leser gewonnen Bibliotheksmitarbeiterin Manuela Schmidt nimmt von Hans-Ullrich Wagner Bücher entgegen, die er für seine Tochter Elisa abgibt.Foto: Jens Paul Taubert Frohburg. Der Umzug ins ehemalige Brauhaus und die erweiterten Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Frohburg haben sich gelohnt. Das konnten Bibliotheksleiterin Viola Dziuballe und ihre Mitarbeiterin Manuela Schmidt am Jahresende konstatieren. 133 neue Leser verzeichneten sie seit dem Einzug im neuen Domizil. Das sind fast doppelt so viele wie 2012. Noch nie gab es in einem Jahr so viele Neuanmeldungen. Das wirkte sich auch auf die Entleihungen aus: Mit 26 061 wurde das Ergebnis im Jahr zuvor um 7245 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Literatur, Bibliothekswesen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Stadtbibliothek Frohburg: Umzug ins neue Domizil und erweiterte Öffnungszeiten wirken sich positiv aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 14.01.2014
Wörter: 382
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING