Frohburger Hortkinder beschäftigen sich in einer neuen Arbeitsgemeinschaft mit Erster Hilfe

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Borna-Geithain

Junge Helfer sind bei "Einsteins Rettungsdienst" aktiv Erste-Hilfe-Übung bei "Einsteins Rettungsdienst" (ERD). Rettungssanitäter Andreas Keller zeigt Anika Reinelt und den anderen Hortkindern, wie Herzdruckmassage geht.Foto: Jens Paul Taubert Frohburg. Sie nennen sich stolz "ERD", was ausgeschrieben "Einsteins Rettungsdienst" heißen soll. "So haben die Kinder ihre Arbeitsgemeinschaft getauft", klärt der amtierende Leiter des Hortes "Die Einsteins" Frohburg, Udo Meierhöfer, auf. Seit Beginn des neuen Schuljahres fanden sich 16 Mädchen und Jungen aus der dritten und vierten Klasse im Hort zusammen, um sich jeweils am ersten Mittwoch im Monat eine Stunde lang Aufgaben der Ersten Hilfe und medizinischen Vorsorge zu widmen. Dabei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Familie und Partnerschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Frohburger Hortkinder beschäftigen sich in einer neuen Arbeitsgemeinschaft mit Erster Hilfe
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 14.01.2014
Wörter: 289
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING