Bahnhof Borna: Treppen zu den Gleisen 2/3 sind nicht nur für Ältere eine große Hürde

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Borna-Geithain

Kein Anschluss nach der S-Bahn Das muss man erst mal rauf: Der Zugang zu den Bahnsteigen 2 und 3 erfolgt auf dem Bornaer Bahnhof nur über diese steile Treppe. Für Reisende mit Rollstuhl oder Kinderwagen ist das eine regelrechte Zumutung. Foto: Thomas Kube Borna. Die neue S-Bahn verbindet Borna im Wortsinn zügig mit Leipzig. Ihre liebe Not aber haben Reisende, die nicht gut zu Fuß sind oder schwer zu tragen haben, wenn sie retour in Borna ankommen: Dann müssen sie treppab, treppauf durch den Tunnel, der auf dem Bornaer Bahnhof die Bahnsteige verbindet. Ein Zustand, der Anlass gibt zu Kritik, der sich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bahnhof, Eisenbahnverkehr, Nahverkehr, schienengebunden, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Bahnhof Borna: Treppen zu den Gleisen 2/3 sind nicht nur für Ältere eine große Hürde
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 14.01.2014
Wörter: 542
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING