2,5 Millionen für Hort in Panitzsch

Leipziger Volkszeitung vom 14.01.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Eröffnung Borsdorf (sp). Eine wichtige Investition konnte die Gemeinde Borsdorf noch kurz vorm Jahresende abschließen. "Das ist weiterer Meilenstein, um den Bildungsstandort Borsdorf zu stärken", äußerte Bürgermeister Ludwig Martin (CDU) zur Eröffnung des neuen Hortgebäudes in Panitzsch. 2,5 Millionen Euro wurden von der Kommune aufgewendet, Fördermittel inklusive. "Das Geld ist mehr als gut angelegt", lobte Gemeinderat Claus Wüsteneck (CDU). "Man fühlt sich wie in einem Vier-Sterne-Hotel für Kinder." Der Hort ist über einen Gang mit der Margarete-Blank-Grundschule verbunden. Trockenen Fußes gelangen die Grundschüler so in das neue Gebäude, für das auch einige Bäume gefällt werden mussten. "Es ist ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau
Beitrag: 2,5 Millionen für Hort in Panitzsch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 14.01.2014
Wörter: 312
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING