Schnelles Internet: In Penig und den Ortsteilen ist das jetzt nutzbar

Leipziger Volkszeitung vom 13.01.2014 / Borna-Geithain

Geld für das Vereinsheim Langenleuba-Oberhain. Schnelles Internet, in den nördlichen Peniger Ortsteilen ist das jetzt verfügbar. Der Landkreis Mittelsachsen hatte den Ausbau der Netze in die Hand genommen, gestützt auf Gelder aus dem ländlichen Entwicklungsprogramm und Zuschüsse der Kommunen. Das Jahr 2014 bringt neue Straßen in Wernsdorf und Niedersteinbach. Der Oberhainer BSV Wacker soll bei der Sanierung seines Vereinsheims unterstützt werden. Von Ekkehard Schulreich "Mit Optimismus sind wir in das neue Jahr gegangen", sagt der Peniger Bürgermeister Thomas Eulenberger (CDU). Die wirtschaftliche Lage der Stadt sei stabil, der Geldzufluss vonseiten des Freistaates kontinuierlich. Darauf könne die Kommune bauen - und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Haushalt-Gemeinde, Strukturpolitik, Kommunalwesen, Stadt
Beitrag: Schnelles Internet: In Penig und den Ortsteilen ist das jetzt nutzbar
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 13.01.2014
Wörter: 389
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING