Leitungswechsel im Rackwitzer Kinderhaus

Leipziger Volkszeitung vom 11.01.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Märchenweg Antje Krenz (links) ist die Neue, Anke Bechtloff geht. Foto: Kay Würker Rackwitz. Staffelstab-Übergabe im Kinderhaus am Märchenweg: Die größte Kita in der Gemeinde Rackwitz hat eine neue Leiterin. Diese Woche trat Antje Krenz ihren Dienst an, noch bis Monatsende wird sie von der bisherigen Chefin Anke Bechtloff eingearbeitet, die aus privaten Gründen geht. Auch den Eltern wird sich die Neue nun nach und nach persönlich vorstellen. Antje Krenz bringt bereits einiges an Erfahrung mit. Die gebürtige Dresdnerin führte in der Landeshauptstadt zuletzt einen Hort mit rund 180 Kindern, war zuvor im Leitungsteam einer großen Kita. Sie ist staatlich geprüfte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kindergarten, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Leitungswechsel im Rackwitzer Kinderhaus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 11.01.2014
Wörter: 333
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING