Leipziger Symphonieorchester spielt am 18. Januar Werke von Johann Strauß und Franz Lehár

Leipziger Volkszeitung vom 11.01.2014 / Borna-Geithain

Operettenmelodien zum neuen Jahr Borna (lvz). Wegen einer terminlichen Überschneidung übernimmt Ruth Ingeborg Ohlmann die Sopran-Partie im Neujahrskonzert des Leipziger Symphonieorchesters (LSO) am 18. Januar im Bornaer Stadtkulturhaus. Das teilte LSO-Manager Hans-Ulrich Zschoch mit. Das Konzert beginnt 17 Uhr. Nach ihrem Musikstudium in Kanada und drei Jahren an der Oper in Montréal zog es Ruth Ingeborg Ohlmann 1994 zurück nach Europa. Bis zur vergangenen Spielzeit gehörte sie zum festen Ensemble der Musikalischen Komödie in Leipzig. Auch an anderen Opernhäusern tritt sie immer wieder als Gast auf. Ruth Ingeborg Ohlmann sang in ihrer Karriere bereits alle bedeutenden Operettenpartien. Darüber hinaus ist ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Theater, Buch & Kunst GmbH & Co. KG Dresden, Strauß, Johann
Beitrag: Leipziger Symphonieorchester spielt am 18. Januar Werke von Johann Strauß und Franz Lehár
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.01.2014
Wörter: 238
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING