Krippen-Neubau: Stadtrat lehnt neue Standortsuche ab / Beigeordneter Voigt: Die Zeit drängt

Leipziger Volkszeitung vom 11.01.2014 / Borna-Geithain

Investor bekommt grünes Licht Borna. Die Bornaer Haus- und Grundstücksservice (BHGS) GmbH wird eine neue Kinderkrippe mit 60 Plätzen in der Pawlowstraße bauen. Das ist der Inhalt des Beschlusses, den der Stadtrat vorgestern Abend auf einer Sondersitzung im Goldenen Stern fasste. Damit bekommt das Unternehmen von der Stadt eine Zuwendung von 689 000 Euro. Ein alternativer Beschlussvorschlag von Freien Wählern Borna (FWB) und CDU fand keine Mehrheit. Von Nikos Natsidis Der Zweite Beigeordnete im Landratsamt, Thomas Voigt (SPD), hatte zu Beginn der Sitzung, die auch von etwa 30 Besuchern verfolgt wurde, die Fakten genannt. Das Landratsamt gehe von einem Bedarf ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Bornaer Haus- und Grundstücksservice GmbH
Beitrag: Krippen-Neubau: Stadtrat lehnt neue Standortsuche ab / Beigeordneter Voigt: Die Zeit drängt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.01.2014
Wörter: 652
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING