Rückblick auf die Entwicklung der Landwirtschaft

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2014 / Muldentalkreis

Röcknitz Im Zuge der Bodenreform erfolgte 1945 die Neuaufteilung der Röcknitzer Rittergutsfluren. 42 Neubauern erhielten sechs bis acht Hektar und 55 Kleinsiedler wenige Ar. Das Rittergut selbst befand sich nun in den Händen der Roten Armee und wurde von dieser mit all seinen Flurgrundstücken, seinem toten und lebenden Inventar, verwaltet. Einige der Neubauern, die keine Wohnmöglichkeiten vorfanden, bauten sich neue Wohnhäuser, Scheunen und Ställe. Die Röcknitzer Baufirma Nitzschke hatte daran großen Anteil. In der Folgezeit konnten nicht alle landwirtschaftlichen Betriebe ihre Pflichtablieferungen erfüllen. Um verständlich zu machen, welch schwieriger Weg für die Bauern begann und wie viele Kämpfe es kostete, b ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft
Beitrag: Rückblick auf die Entwicklung der Landwirtschaft
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 06.01.2014
Wörter: 540
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING