Mährisches Theater Olomouc präsentiert Ballett "Schwanensee" in zwei Akten im Stadtkulturhaus

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2014 / Borna-Geithain

Ohne Worte in einen Zauber versetzt Die Tänzer vom Mährischen Theater Olomouc beeindrucken das Bornaer Publikum mit ihrer "Schwanensee"-Aufführung. Foto: Nicole Rathge-Scholz Borna. "Schwanensee" gilt unter Ballettliebhabern und Musikfachleuten in aller Welt als das größte klassisch-romantische Märchenballett. Davon konnten sich die Bornaer am Sonnabendabend überzeugen. Das Mährische Theater Olomouc bot im Stadtkulturhaus eine zauberhafte Darbietung der ersten Ballettkomposition von Peter Tschaikowsky aus den Jahren 1875 bis 1877. Von Nicole Rathge-Scholz Alle verfügbaren Karten waren bereits im Vorverkauf über den Ladentisch gegangen. Mehr als 250 Besucher erlebten die Aufführung hautnah. "Ich wollte ,Schwanensee′ unbedingt einmal live sehen, und meine Mutti hat ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schauspielkritik, Tanztheaterkritik, Schauspiel, Tanztheater
Beitrag: Mährisches Theater Olomouc präsentiert Ballett "Schwanensee" in zwei Akten im Stadtkulturhaus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.01.2014
Wörter: 473
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING