Kleiner nordischer Sperlingsvogel Schwanzmeisen sind in diesen Tagen im Eschefelder Teichgebiet zu beobachten

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2014 / Borna-Geithain

Aus der Natur Schwanzmeisen (hier an einer Winterfütterung) sind derzeit auch im Naturschutzgebiet "Eschefelder Teiche" häufig zu sehen. Foto: Thomas Kube Eschefeld. Im Naturschutzgebiet "Eschefelder Teiche" sind in diesen Tagen Schwanzmeisen zu beobachten. Trupps der nordischen Unterart Aegilthalos caudatus caudatus sind dort auf Stippvisite. Im Gegensatz zu unserer heimischen Art erkennt man diese am zeichnungslosen, weißlichen bis reinweißen Kopf, der gegen den Rücken scharf abgegrenzt wirkt. Da das Sozialverhalten der Tiere äußerst ausgeprägt ist, leben sie außerhalb der Brutzeit in kleineren Schwärmen. Im Winter verbringen solche Trupps die meiste Zeit des Tages mit der Futtersuche, wobei sie nicht lange an einem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Agrarwirtschaft, Biologieforschung, Naturschutz
Beitrag: Kleiner nordischer Sperlingsvogel Schwanzmeisen sind in diesen Tagen im Eschefelder Teichgebiet zu beobachten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.01.2014
Wörter: 296
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING