Heiko Ahnelt dokumentiert den Wandel in seiner Heimatstadt

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2014 / Borna-Geithain

Fotos einer Bornaer Zeit, die vergangen ist Bilder vergangener Tage: Heiko Ahnelt dokumentiert den Wandel Bornas mit Hilfe von Fotos. Am Dinterplatz (links) und in der Külzstraße sind diese ruinösen Häuser aus der DDR-Ära längst verschwunden. Er fotografierte sie Anfang der 1990er Jahre. Heiko Ahnelt hält das sich wandelnde Bornaer Stadtbild mit der Kamera fest. Foto: Thomas Kube Borna. Ist Leipzig noch zu retten? Diese Frage bewegte im Wendeherbst 1989 viele Leipziger angesichts des Verfalls, der in vielen Straßen überdeutlich war. Wer die Fotografien anschaut, die Heiko Ahnelt in der ersten Hälfte der neunziger Jahre in der Bornaer Innenstadt machte, s ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fotografie, Stadt
Beitrag: Heiko Ahnelt dokumentiert den Wandel in seiner Heimatstadt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.01.2014
Wörter: 465
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING