Threnaer St.-Afra-Gymnasiast erhält Schülerpreis für heimatgeschichtliche Arbeit

Leipziger Volkszeitung vom 03.01.2014 / Muldentalkreis

Recherche statt Skifreuden Geschichtsbücher statt Playstation und Wii-Konsole: Rüdiger Kleine aus dem Belgershainer Ortsteil Threna erhielt mit einem Kommilitonen den Schülerpreis im Bereich Heimatforschung. Die beiden haben das Schicksal eines jüdischen Arztes in drei Gesellschaftssystemen aufgearbeitet.Foto: Roger Dietze Belgershain/Threna. Als Gymnasiast hat man in den Winterferien alle Möglichkeiten, kann wahlweise durch frischen Pulverschnee wedeln oder es sich bei Muttern gutgehen lassen. Oder aber man beschäftigt sich mit dem Leben und Schicksal eines Arztes in drei Gesellschaftssystemen. Für letztere Option hat sich Rüdiger Kleine aus Threna entschieden, Monate später erhielt er dafür die Lorbeeren. Der 16-jährige Schüler des Landesgymnasiums St. Afra ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Threnaer St.-Afra-Gymnasiast erhält Schülerpreis für heimatgeschichtliche Arbeit
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 03.01.2014
Wörter: 478
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING