2 Soko Leipzig ermittelt in einem 90-minütigen ... | Leipziger Volkszeitung
 

Soko Leipzig ermittelt in einem 90-minütigen Fall um eine jüdische Pelzhändler-Familie

Leipziger Volkszeitung vom 03.01.2014 / Medien

Schatten der Vergangenheit Jacob Silberstein (Michael Degen), seine Enkelin Sarah aus Israel (Julia Hartmann) und SoKo-Ermittler Tom Kowalski (Steffen Schroeder). Foto: ZDF/Uwe Frauendorf Hajo, Timor Petrow (Valentin Platareanu) und sein Sohn Sascha (Stephan Szasz). Foto: ZDF/Uwe Frauendorf Siebert (Kaspar Eichel, l.), Meissner (David Bredin), Schnee (Petra Kleinert). Foto: ZDF/Uwe Frauendorf Auf dem jüdischen Friedhof spielt die junge Geigerin Gesine Bentheim für Jacob Silberstein, einziger Holocaust-Überlebender einer jüdischen Pelzhändler-Familie aus Leipzig. Ein Schuss fällt, Gesine Bentheim stirbt, Jacob Silberstein wird verletzt und schweigt. In seinem Hotelzimmer hat jemand "Saujude, verpiss dich aus Leipzig" gesprüht, auf einem Sofa sitzt in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Kriminalität und Recht, Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Soko Leipzig ermittelt in einem 90-minütigen Fall um eine jüdische Pelzhändler-Familie
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Medien
Datum: 03.01.2014
Wörter: 319
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING