Radsport - Letzter Lauf zur Radcross-Rennserie: Top-Akteure aus engen Klassements bei Frauen und Männern am Start

Leipziger Volkszeitung vom 03.01.2014 / Regionalsport

Zwei Tage Deutschland-Cup-Finale in Borna Steile Abfahrten und knackige Anstiege gehören bei den Querfeldein-Rennen dazu. Am Wochenende steigt zwischen Stadion und Witznitzer Kippe in Borna das Finale der Serie Deutschland-Cup im Radcross. Foto: Jochen Schmalz Borna. Das Wetter meint es am Wochenende wohl ganz gut mit den Querfeldein-Fahrern. Es sind weder eine Schneeschlacht noch regenbedingte größere Schlammpassagen in Sicht für das Finale des Deutschland-Cups im Radcross, dass in Borna ausgetragen wird. Morgen nehmen die Elite-Frauen und -Männer die Strecke zwischen Rudolf-Harbig-Stadion und Witznitzer Kippe in Angriff, wobei die Top-Akteure des Gesamtklassements gemeldet haben. Am Sonntag folgen der Nachwuchs und die Senioren. Es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportanlage, Sportdisziplin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Radsport - Letzter Lauf zur Radcross-Rennserie: Top-Akteure aus engen Klassements bei Frauen und Männern am Start
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 03.01.2014
Wörter: 489
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING