16-jähriger Altenbacher springt morgen und übermorgen von der Olympiaschanze

Leipziger Volkszeitung vom 03.01.2014 / Muldentalkreis

Garmisch-Part(y)kirchen? Schielt auf den Sommer-Grandprix: Martin Hamann ist trotz wachstumsbedingter Rückschläge einer der talentiertesten deutschen Nachwuchsspringer. Foto: privat Bennewitz/Altenbach. Wird es bei einer der nächsten Vierschanzentourneen gar das Duell zwischen Simon Ammann aus Unterwasser und Martin Hamann aus Altenbach geben? Nichts ist unmöglich. Morgen und übermorgen springt der 16-jährige Flachlandtiroler erstmals in seiner Karriere von der Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen. In der für Jugendliche bedeutsamsten nationalen Wettkampfserie, dem Deutschlandpokal, will Martin als momentan Zweiter weiter Boden gutmachen und seine persönliche Bestweite von 130,5 Metern toppen. Vater Steffen und Mutter Kathleen reiben sich in Altenbach längst die Augen. Ihr Filius springt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Österreich, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 16-jähriger Altenbacher springt morgen und übermorgen von der Olympiaschanze
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 03.01.2014
Wörter: 497
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING