Vier letzte Chancen

Leipziger Volkszeitung vom 02.01.2014 / Regionalsport

Ulrike Gräßler Ulrike Gräßler Foto: Stefan Diaz Eilenburg (jd). Die Olympischen Winterspiele in Sotschi werden für Skispringerin Ulrike Gräßler aus Eilenburg immer mehr zur Zitterpartie. Statt zum Weltcup-Wochenende ins russische Tschaikowsky bricht sie heute ins Trainingslager nach Oberstdorf auf. Dort soll sich die 26-Jährige fit machen für ihre vier letzten Chancen zum Olympia-Fahrschein. Bei den Weltcups in Japan am 11./12. Januar (Sapporo) und 18./19. Januar (Zao) muss sie dann liefern. "Ich finde diese Entscheidung sehr fair von den Trainern. Der Russland-Trip wäre zu stressig für mich geworden. So gewinne ich noch mal eine Woche", erzählt Ulrike Gräßler. Eine Woche, i ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Olympiade, Russland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vier letzte Chancen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 02.01.2014
Wörter: 309
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING