Naturfoto von Wiethold Stölzner aus Bad Düben punktet bei Bundeswettbewerb

Leipziger Volkszeitung vom 02.01.2014 / Delitzsch-Eilenburg

"Eisvogel in der Muldeaue" unter den Top-70-Bildern Bemerkenswertes Bild: "Eisvogel in der Muldaue". Foto: Verband Deutscher Naturparke/Wiethold Stölzner Bad Düben (nf). Er gehört zu den eifrigsten Fotografen, wenn es um besonders schöne Naturparkfotos geht: Wiethold Stölzner aus Bad Düben. In diesem Jahr hat es der Naturfreund unter die Top-70-Bilder des bundesweiten Fotowettbewerbs "Augenblick Natur!" geschafft, den der Verband Deutscher Naturparke ausgerufen hat. Wiethold Stölzner gelang im September 2012 ein imposantes Bild von einem Eisvogel in der Muldeaue, der einen Fisch in seinem Schnabel hat. Das Bild hat 39 Stimmen von den Nutzern des Internet-Portals Naturparkfotos.de erhalten, auf dem sämtliche ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fotografie, Naturschutz, Auszeichnung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Naturfoto von Wiethold Stölzner aus Bad Düben punktet bei Bundeswettbewerb
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 02.01.2014
Wörter: 284
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING