Spezialisten rücken Holzwurm zu Leibe

Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau vom 30.05.2018 / Guben

Graustein (mat) Die evangelische Kirche Graustein ist in diesen Tagen ein Hochsicherheitstrakt, den niemand betreten darf. Ursache ist der aus dem frühen Mittelalter stammende Altar, dem Hölzschädlinge zusetzen. Der Altar sei von Holzwürmern befallen, stellt die Dresdner Diplom-Restauratorin Algis Wehrsig fest, seine Stabilität sei in Gefahr. Sie erklärt: "In den Jahren zerfallen die Holzfiguren, das sieht man schon an dem Holzmehl, das ich eben reichlich abgesaugt habe. Der Altar besteht aus verschiedenen Hölzern - aus Nadelholz und die Skulpturen aus Lindenholz." Die Schädlinge sollen jetzt mit Gas bekämpft werden. Am Montag rückten die Mitarbeiter der Binker Schädlingsbekämpfungfirma aus Nürnberg ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Kirche und Staat, Arbeit und Sozialstaat, Kirche und Religion
Beitrag: Spezialisten rücken Holzwurm zu Leibe
Quelle: Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau Online-Archiv
Ressort: Guben
Datum: 30.05.2018
Wörter: 438
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Lausitzer VerlagsService GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING