Pressearchiv > Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau > 06.04.2018 > Der Bus als Tourismusmotor Täglich 12 000 Fahrgäst...
Logo Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau

Der Bus als Tourismusmotor Täglich 12 000 Fahrgäste in Bussen

Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau vom 06.04.2018 / Herzberg

Von Frank Claus Bad Liebenwerda An Wochenenden und an Feiertagen sind das Museum in Mühlberg und der Pfarrgarten in Saxdorf nicht zu erreichen. Das hat der Landkreis Elbe-Elster bei Tourismus-Messen immer wieder "aufs Brot geschmiert" bekommen. Doch seit dem vergangenen Jahr stimmt das nicht mehr. Im Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" ist die Museumslinie eingeführt worden, die drei Mal täglich den Bahnhof Falkenberg mit eben diesen Ausflugszielen verbunden hat. Wirtschaftlich effizient war der Buseinsatz im ersten Jahr noch nicht, "aber von der Nutzung stetig steigend", wie Holger Dehnert, Geschäftsführer der VerkehrsManagement GmbH, versichert. Durchschnittlich seien täglich etwa 50 Fahrgäste gezählt worden. D ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der Bus als Tourismusmotor Täglich 12 000 Fahrgäste in Bussen erschienen in Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau am 06.04.2018, Länge 538 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Der Bus als Tourismusmotor Täglich 12 000 Fahrgäste in Bussen
Quelle: Lausitzer Rundschau - Elbe-Elster-Rundschau Online-Archiv
Ressort: Herzberg
Datum: 06.04.2018
Wörter: 538
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Straßenverkehr , Tourismus , VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH, Elster GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Lausitzer VerlagsService GmbH