"Was wir Gutes zu bieten haben"

Lauterbacher Anzeiger vom 27.01.2018 / Lokales

VOGELSBERGKREIS/BERLIN. Bio-Kartoffelwurst, Bio-Frankfurter oder Bio-Fleisch aus der Metzgerei der Hephata Diakonie in Alsfeld sowie Brötchen und Brot vom "Vulkan-Bäcker" Haas aus Schotten. Mit diesen Erzeugnissen waren die Vogelsberger kulinarisch auf der Grünen Woche in Berlin bestens vertreten. Die Alsfelder verkauften am Stand ihre "Stracke", "Pfefferbeißer" und Wurst im Glas. Ihre Erzeugnisse gab es aber auch in der Gartenwirtschaft "Zum Hesse Gadde" mit dem "Schnutches Teller", als Kartoffelbratwurst und als "Frankfurter Wörschtche", zudem war in der Schwarzbier-Gulaschsuppe ebenfalls Alsfelder Bio-Fleisch. Das alles servierte der Wetterauer Küchenchef Reiner Neidhart aus Karben, der auch mehrmals täglich auf der Schaubühne hessische Spezialitäten kochte. Auch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ökologie und Landwirtschaft, Lebensmittel, Umweltschutz, Odenwälder Winzergenossenschaft e.G. Groß-Umstadt
Beitrag: "Was wir Gutes zu bieten haben"
Quelle: Lauterbacher Anzeiger Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 27.01.2018
Wörter: 342
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING