Pressearchiv > Lauterbacher Anzeiger > 04.11.2016 > Inklusions-Arbeit gefällt der Ministerin...
Logo Lauterbacher Anzeiger

Inklusions-Arbeit gefällt der Ministerin

Lauterbacher Anzeiger vom 04.11.2016 / Lokales

FULDA (rg). Jede Menge Lobesworte, musikalische Showeinlagen und begeisterte Gäste - der Fachtag Inklusion und Ausbildung in der Startbahn von "antonius - Netzwerk Mensch" war ein voller Erfolg. Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, zeigte sich begeistert von der gelebten Inklusion in Fulda und wird das Projekt ab sofort deutschlandweit erwähnen. Für musikalische Einlagen sorgte Schlagerstar Guildo Horn. "Was ihr hier macht, ist ehrlich gesagt das, was ich viel öfters in Deutschland sehen möchte", lobte Nahles. Es gehe darum, die Menschen nicht in irgendwelche Kästchen zu sortieren, sondern zu integrieren. "Dass das gelingen kann, ist hier spürbar. Das ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Inklusions-Arbeit gefällt der Ministerin erschienen in Lauterbacher Anzeiger am 04.11.2016, Länge 632 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Inklusions-Arbeit gefällt der Ministerin
Quelle: Lauterbacher Anzeiger Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.11.2016
Wörter: 632
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Behinderter , Arbeit und Sozialstaat , Berufsausbildung , NETZWERK MENSCH GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH