Pressearchiv > Kurier > 26.05.2021 > Huawei startet mit eigenem Betriebssystem...
Logo Kurier

Huawei startet mit eigenem Betriebssystem

Kurier vom 26.05.2021 / Fuzo

Zwei Jahre ist es her, dass die USA unter Präsident Donald Trump den chinesischen Technologie-Konzern Huawei sanktionierten. Seither fehlen auf den neuen Smartphones des Herstellers sämtliche Google-Dienste - also Apps wie Gmail, Google Maps sowie der entsprechende App-Store für Android. Mit einem eigenen Betriebssystem will Huawei nun überzeugen. Was das für Nutzer in Österreich bedeutet, fasst der KURIER hier zusammen. Warum braucht Huawei ein eigenes Betriebssystem?US-Firmen dürfen nicht mit Huawei zusammenarbeiten. Grund ist u.a. der Verdacht, Huawei gebe Daten an die chinesische Regierung weiter. Auch der aktuelle Präsiden Joe Biden wird in absehbarer Zeit nicht von diesem Kurs abrücken. Das bedeutet, Nutzer müssen auf Google-Apps - dazu ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Huawei startet mit eigenem Betriebssystem erschienen in Kurier am 26.05.2021, Länge 550 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Huawei startet mit eigenem Betriebssystem
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Fuzo
Datum: 26.05.2021
Wörter: 550
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Datensicherheit , Industrie , Wirtschaftskriminalität , Produktpolitik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG