Pressearchiv > Kurier > 25.05.2021 > Freiwillig in Isolation...
Logo Kurier

Freiwillig in Isolation

Kurier vom 25.05.2021 / Leben

Pfingstmontag 1828: In Nürnberg taucht ein völlig verwahrloster Jüngling auf. Mit den 50 Worten, die er kennt, stammelt der "rätselhafte Findling" über sein Leben, das er bis dahin bei Wasser und Brot in einem dunklen Verlies verbracht hätte. Obwohl schon damals Zweifel am Schicksal des 16-Jährigen aufkommen, gilt Kasper Hauser doch seither als Paradebeispiel für das soziale Wesen des Menschen. Fehlt der Kontakt zu anderen, können Entwicklungs- und Verhaltensstörungen entstehen. Während sich Österreich aktuell über die Aufhebung der Corona bedingten Selbstisolation freut, bleiben andere Spezies freiwillig auf Distanz zu Ihresgleichen. Ob Feldhamster oder Schwarze Witwe, Kuckuck oder Meeresschildkröte - Einzelgänger sind im Reich der wilden Tiere keineswegs Außenseiter. Wenig Sozialkontakte "Die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Freiwillig in Isolation erschienen in Kurier am 25.05.2021, Länge 424 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Freiwillig in Isolation
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Leben
Datum: 25.05.2021
Wörter: 424
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Forschungsgebiet , Tier , Medizin , Naturschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG