Pressearchiv > Kurier > 20.05.2021 > Millionen Briten buchen trotz verwirrender Regeln ...
Logo Kurier

Millionen Briten buchen trotz verwirrender Regeln Urlaub im Ausland

Kurier vom 20.05.2021 / Außenpolitik

Großbritannien. Das grüne Licht für Auslandsreisen, das die Regierung am Montag gab, sollte für die Briten ein Grund zur Freude sein. Das Reise-Ampelsystem, das die Quarantänepflicht nach der Heimkehr regeln soll, ist allerdings nicht das Gelbe vom Ei. Es schafft Verwirrung, sogar innerhalb der Regierung von Boris Johnson. Jetzt sieht so mancher rot. Die Reise-Ampel startete mit nur 12 "grünen" Zielen, darunter Israel und als einziges EU-Land Portugal. Nach der Rückkehr aus diesen Staaten ist keine Quarantäne nötig. Die meisten Länder, darunter Österreich und das bei Briten besonders beliebte Spanien, sind vorerst auf gelb gestellt, was nach Heimkehr zehn Tage Quarantäne bedeutet, mit der Chance auf Freitesten ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Millionen Briten buchen trotz verwirrender Regeln Urlaub im Ausland erschienen in Kurier am 20.05.2021, Länge 439 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Millionen Briten buchen trotz verwirrender Regeln Urlaub im Ausland
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 20.05.2021
Wörter: 439
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Urlaub , Regierung , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG