Pressearchiv > Kurier > 18.05.2021 > Funkstille an der Single-Börse...
Logo Kurier

Funkstille an der Single-Börse

Kurier vom 18.05.2021 / Sport

Dass die Pandemie es auch vielen Fußballern erschwert hat, neue und gut dotierte Verträge zu erhalten, ist längst bekannt. Als warnendes Beispiel für viele sollte seit vorigem Sommer Tobias Knoflach gelten. Der zweite Torhüter von Rapid wollte mehr verdienen, die Hütteldorfer nicht mehr zahlen, ein neuer Verein fand sich nicht. Ein "Berater" hatte dem heute 27-Jährigen offenbar falsche Hoffnungen gemacht. Eine ganze Saison lang ist Knoflach bereits ohne Job. Der kommende Transfer-Sommer wird nicht viel angenehmer. Auslaufende Verträge gibt es wie Sand am Meer. Ein 17-Mann-Kader an jobsuchenden Österreichern: Andreas Lukse Nach zwei Jahren als Reservist beim 1. FC Nürnberg ist der 33-jährige Wiener in Gesprächen mit Klubs. Tendenz: H ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Funkstille an der Single-Börse erschienen in Kurier am 18.05.2021, Länge 547 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Funkstille an der Single-Börse
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 18.05.2021
Wörter: 547
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Sportler , Österreich , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG