Pressearchiv > Kurier > 06.05.2021 > Gewaltbeziehungen: Oft Druck über gemeinsame Obso...
Logo Kurier

Gewaltbeziehungen: Oft Druck über gemeinsame Obsorge

Kurier vom 06.05.2021 / Ipol

Seit über 25 Jahren kennt Martina Ludwig-Faymann die Problematik der Gewalt in der Familie wie keine andere. Die Wiener SPÖ-Landtagsabgeordnete ist Vorsitzende der Wiener Frauenhäuser. "Allein in Wien gab es dieses Jahr schon über 1.900 Einsätze wegen Gewalt in der Familie", erzählt Ludwig-Faymann. Das sind 12 Einsätze am Tag. Ein Grund, warum 2022 ein fünftes Wiener Frauenhaus eröffnet wird. Im KURIER-Interview nennt Ludwig-Faymann Vorschläge, wie Femizide reduziert werden könnten. KURIER: Frau Ludwig-Faymann, sind Sie mit dem Ergebnis des Gipfels zufrieden? Ob es mehr Geld gibt, weiß man noch nicht ... Martina Ludwig-Faymann: Nein, das bin ich nicht. Es war ein Gipfel ohne Experten. Das ist sehr ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gewaltbeziehungen: Oft Druck über gemeinsame Obsorge erschienen in Kurier am 06.05.2021, Länge 415 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Gewaltbeziehungen: Oft Druck über gemeinsame Obsorge
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Ipol
Datum: 06.05.2021
Wörter: 415
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Kriminalität und Recht , Familie und Partnerschaft , Österreich
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG