Pressearchiv > Kurier > 03.05.2021 > Die Hacker aus dem Auto aussperren...
Logo Kurier

Die Hacker aus dem Auto aussperren

Kurier vom 03.05.2021 / Fuzo

Der Straßenverkehr ist ruhig und angenehm. Doch plötzlich macht das Auto wegen eines Rehs auf der Fahrbahn eine Notbremsung. Gleichzeitig leitet es ein Signal an die nachfolgenden Fahrzeuge, sodass deren intelligentes Bremssystem ebenfalls rechtzeitig reagiert. Alle Beteiligten bleiben unversehrt - die Autofahrt kann rasch wieder fortgesetzt werden. Verkehrsszenarien mit vernetzten Autos können aber auch anders aussehen (siehe unten): Greifen Hacker etwa auf intelligente Fahrzeugsysteme zu, können sie die Kontrolle über Türverriegelung, Bremsen, Beschleunigung und mehr erlangen. Wird von der Ferne etwa eine Vollbremsung auf der Autobahn getätigt, ist eine Massenkarambolage vorprogrammiert. Obwohl vernetzte Autos mehr Sicherheit im Verkehr bieten sollen, indem sie mit anderen Fahrzeugen, Online-Diensten und der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die Hacker aus dem Auto aussperren erschienen in Kurier am 03.05.2021, Länge 647 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Die Hacker aus dem Auto aussperren
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Fuzo
Datum: 03.05.2021
Wörter: 647
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Auto-Informationstechnik , Automation , Künstliche Intelligenz KI , Betriebswirtschaft
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG