Pressearchiv > Kurier > 19.04.2021 > "Fonds haben eine große Zukunft vor sich"...
Logo Kurier

"Fonds haben eine große Zukunft vor sich"

Kurier vom 19.04.2021 / Chronik

Die RBI hat im Jänner 2021 als erste österreichische Bank die UN Principles for Responsible Banking unterzeichnet. Was war ausschlaggebend dafür, sich zu den Grundsätzen zu bekennen? Johann Strobl: Wenn man die Geschichte und Grundhaltung von Raiffeisen kennt, zweifelt wohl niemand daran, dass dies unserer Einstellung entspricht. Wenn man sich aber zu ausformulierten Prinzipien bekennt und diese unterschreibt, dann kann man dazu befragt und auch zur Verantwortung gezogen werden. Dies verstärkt die Klarheit der Ausrichtung - es ist die Ausformulierung eines vorhandenen Commitments. Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in kommerzieller Hinsicht für die RBI? Johann Strobl: Als Bank und Kreditgeber - insbesondere als Bank, die wie wir so breit engagiert ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Fonds haben eine große Zukunft vor sich" erschienen in Kurier am 19.04.2021, Länge 1227 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Fonds haben eine große Zukunft vor sich"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Chronik
Datum: 19.04.2021
Wörter: 1227
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Ökologie und Marktwirtschaft , Investmentfonds , Ethik und Investment , Interview
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG