Pressearchiv > Kurier > 07.04.2021 > Mit Film und Serie die Welt verbessern...
Logo Kurier

Mit Film und Serie die Welt verbessern

Kurier vom 07.04.2021 / Kultur

Von Christoph Silber Es kam einem Erdbeben gleich: Im Jänner 2011 gründete die damalige "Universum"-Crew um Walter Köhler die Terra Mater Factual Studios (TMFS) in Wien. Mit ihnen wechselten namhafte Naturfilmer weg vom ORF . "Das Ziel war, der Welt zu beweisen, dass man nicht bei der BBC oder bei National Geographic sein muss, um gute Filme zu produzieren", sagt Köhler. Man wollte "eine Weltmarke aufbauen". Inzwischen hat man 200 Naturfilme international co-produziert und mehr als 350 Preise gewonnen. Grund genug, mit "Wilde Zeit" (20.15, ServusTV ) das Zehn-Jahres-Jubiläum zu begehen und die TV-Reihe gleich mitzufeiern. Nur "den Oscar hätte ich noch gern", meint Köhler mit einem Augenzwinkern. D ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Mit Film und Serie die Welt verbessern erschienen in Kurier am 07.04.2021, Länge 478 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Mit Film und Serie die Welt verbessern
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 07.04.2021
Wörter: 478
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fernsehen , Filmkritik , Netflix Inc., Los Gatos, CA, ServusTV Fernsehgesellschaft m.b.H., Wals-Himmelreich
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG