Pressearchiv > Kurier > 25.03.2021 > Alabas unendliche Geschichte...
Logo Kurier

Alabas unendliche Geschichte

Kurier vom 25.03.2021 / Sport

Von andreas heidenreich Lang, lang ist es her, dass David Alaba zum ersten Mal das Trikot des österreichischen Nationalteams getragen hat. Am 14. November 2009 kam der damals 17-Jährige unter Didi Constantini in der 80. Minute für Christian Fuchs als linker Verteidiger ins Spiel, als Österreich in Paris gegen Frankreich mit 1:3 verlor. Nicht ganz zwölf Jahre und drei Teamchefs später wird der zweifache Champions-League-Sieger das ÖFB-Team am Donnerstag als Kapitän auf den Rasen des Hampden Park führen, wenn Schottland zum Auftakt der WM-Qualifikation der Gegner ist. Auf welcher Position er das tun wird, ist zumindest bis kurz vor Anpfiff ein Rätsel. Ob Alaba selbst zuletzt aufgrund der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Alabas unendliche Geschichte erschienen in Kurier am 25.03.2021, Länge 487 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Alabas unendliche Geschichte
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 25.03.2021
Wörter: 487
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Veranstaltung , Alaba, David, Österreich
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG