Pressearchiv > Kurier > 15.03.2021 > Da capo für den "Teflon-Premier"...
Logo Kurier

Da capo für den "Teflon-Premier"

Kurier vom 15.03.2021 / Außenpolitik

Von Irene Thierjung Ende Jänner blickte Europa mit Entsetzen in die Niederlande: Als strenge Corona-Maßnahmen inklusive nächtlicher Ausgangssperren in Kraft traten, wütete in mehreren Städten ein gewalttätiger Mob. Bei den schwersten Krawallen seit 40 Jahren, die großteils auf das Konto von Hooligans, Neonazis und sogenannten "Chaos-Touristen" gingen, gab es zahlreiche Verletzte. Die Schäden gingen in die Millionen. Zum befürchteten Übergreifen der Unruhen auf andere Länder kam es glücklicherweise nicht - die Lage beruhigte sich nach einigen Nächten. Diese Woche rücken die Niederlande wieder in den Blickpunkt. Das Königreich ist das erste EU-Land, dessen Regierung sich im zweiten Jahr der Pandemie einer Parlamentswahl stellen muss. Wahltag ist Mittwoch, ältere Menschen und Risikopatienten ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Da capo für den "Teflon-Premier" erschienen in Kurier am 15.03.2021, Länge 554 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Da capo für den "Teflon-Premier"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 15.03.2021
Wörter: 554
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Wahlkampf , Krankheit , Kriminalität und Recht , Innenpolitik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG