Pressearchiv > Kurier > 10.03.2021 > Hektik hinter den Palastmauern...
Logo Kurier

Hektik hinter den Palastmauern

Kurier vom 10.03.2021 / Pan

aus London Georg Szalai "Never complain, never explain" - also: "Nie beschweren, nie erklären" - gilt als inoffizielles Motto der britischen Königsfamilie. Aber stoische Ruhe und Schweigen erscheinen immer mehr Beobachtern nach dem explosiven Interview von Meghan und Harry mit Oprah Winfrey, samt Rassismusvorwürfen gegen das Königshaus, unangebracht, steht doch die Frage im Raum, ob der Palast, oder gar das Land, rassistisch sei. Denn Meghan erzählte, dass es vor der Geburt von Sohn Archie "Bedenken und Gespräche" in der Familie darüber gab, "wie dunkel seine Haut sein könnte", ohne zu sagen, wer das gefragt habe. Experten sind vorsichtig und sagen, die meist genau gewählten Kommentare der Royals machen es ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hektik hinter den Palastmauern erschienen in Kurier am 10.03.2021, Länge 544 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Hektik hinter den Palastmauern
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Pan
Datum: 10.03.2021
Wörter: 544
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Adel , Bevölkerung und Ausländer , Extremismus , Markle, Meghan (Schauspielerin)
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG