Pressearchiv > Kurier > 10.03.2021 > "Das neue Hygienebewusstsein wird bleiben"...
Logo Kurier

"Das neue Hygienebewusstsein wird bleiben"

Kurier vom 10.03.2021 / Wirtschaft

von anita staudacher Ein neuer Herd, Dampfgarer oder Staubsauger: Der coronabedingte Rückzug in die eigenen vier Wände brachte dem deutschen Haushaltsgerätehersteller Miele im Vorjahr satte Zuwächse. Der Konzernumsatz stieg um 6,5 Prozent auf 4,5 Mrd. Euro. In Österreich lief es noch besser, verrät Miele-Österreich-Chefin Sandra Kolleth im KURIER-Interview. Wegen der hohen Nachfrage gibt es aktuell Lieferengpässe. Mit einem neuen mobilen Luftreiniger, der zum Teil in Österreich gefertigt wird, will das Unternehmen jetzt im boomenden Hygienemarkt durchstarten. KURIER: Für die Miele-Gruppe war das Corona-Jahr 2020 ein gutes Jahr. Wie lief es in Österreich? Sandra Kolleth: Corona zwang uns dazu, mehr zu Hause zu bleiben. In Österreich ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Das neue Hygienebewusstsein wird bleiben" erschienen in Kurier am 10.03.2021, Länge 560 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Das neue Hygienebewusstsein wird bleiben"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 10.03.2021
Wörter: 560
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Industrie , Krankheit , Branchenanalyse , Betriebswirtschaft
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG