Pressearchiv > Kurier > 10.03.2021 > "Bis Sommer gibt es deutlich weniger Reisewarnunge...
Logo Kurier

"Bis Sommer gibt es deutlich weniger Reisewarnungen"

Kurier vom 10.03.2021 / Tag

Nachgefragt. Die Europäische Reiseversicherung ist der größte österreichische Reiseversicherer und gehört zur Generali Group. Europäische-Chef Wolfgang Lackner sagt im KURIER-Gespräch über ... das Geschäft im Vorjahr: So wie es auch der Tourismusbranche ging. Dementsprechend haben auch wir einiges an Geschäftseinbruch erlitten und das Schicksal mit der Branche geteilt. Wir waren aber trotzdem sehr beschäftigt durch zahlreiche Anrufe und Stornoanfragen. Bei Neuabschlüssen hatten wir ein deutliches Minus; weil der Sommer ist noch halbwegs gelaufen, aber nicht in dem Ausmaß wie normal. Und der jetzige Winter ist ins Wasser beziehungsweise in den Schnee gefallen. Kunden mit einer Jahresversicherung haben oft nicht gekündigt. Und da nicht gereist wurde, sind auch ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Bis Sommer gibt es deutlich weniger Reisewarnungen" erschienen in Kurier am 10.03.2021, Länge 415 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Bis Sommer gibt es deutlich weniger Reisewarnungen"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Tag
Datum: 10.03.2021
Wörter: 415
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Urlaub , Zivilschutz , Interview
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG