Pressearchiv > Kurier > 05.03.2021 > Bringt der Osterhase ein Stück Normalität?...
Logo Kurier

Bringt der Osterhase ein Stück Normalität?

Kurier vom 05.03.2021 / Chronik

Von Anja Kröll 2.000 Flaschen sind abgefüllt. Für den Fall, dass auch heuer zu Ostern Corona-bedingt keine kirchlichen Feste möglich sein sollten, will das Referat für Stadtpastorale der katholischen Kirchen Kärnten gerüstet sein. In den 2.000 Flaschen ist Weihwasser. "Wir warten auf Hinweise der Regierung, wie die Osterfeierlichkeiten ablaufen, aber ergreifen bereits Notfallmaßnahmen", sagt Referentin Iris Binder. Dass Corona das Osterfest 2021 beeinflussen wird, ist fix. Das Ausmaß aber je nach Entwicklung der Infektionszahlen offen. Im vergangenen Jahr mussten alle Messen abgesagt werden. Kreative Kirche Fix ist auch, dass die Kirchen, um den Gläubigen Feierlichkeiten in der Karwoche und zur Fastenzeit zu ermöglichen, neue Wege beschreiten. Die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Bringt der Osterhase ein Stück Normalität? erschienen in Kurier am 05.03.2021, Länge 443 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Bringt der Osterhase ein Stück Normalität?
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Chronik
Datum: 05.03.2021
Wörter: 443
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Lebensmittel , Krankheit , Branchenanalyse , Konferenztechnik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG