Pressearchiv > Kurier > 05.03.2021 > "Warten auf den Ruf der Ministerin"...
Logo Kurier

"Warten auf den Ruf der Ministerin"

Kurier vom 05.03.2021 / Chronik

Von martin GEbhart Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat angekündigt, dass im Jahr 2021 das österreichweite Klimaticket für den Öffentlichen Verkehr eingeführt werden soll. Drei Euro pro Tag, insgesamt 1.095 Euro im Jahr, soll eine Jahreskarte kosten, die dann für alle Öffis gilt. Wann das Vorhaben umgesetzt wird, ist nicht klar. "Es liegen noch einige große Brocken auf dem Weg", sagt Niederösterreichs Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) im KURIER-Talk im Pods & Bowls. "Wir haben hier sehr, sehr intensive Verhandlungen zu diesem Thema, die teilweise sehr hart sind", sagt der Landesrat. Die Hauptthemen sind die Finanzierung und die raschere Einführung des gesamten 1-2-3-Tickets. Denn der eigentliche Plan der Ministerin sieht vor, dass ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Warten auf den Ruf der Ministerin" erschienen in Kurier am 05.03.2021, Länge 402 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Warten auf den Ruf der Ministerin"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Chronik
Datum: 05.03.2021
Wörter: 402
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Ministerium , Österreichische Bundesbahnen (ÖBB), Wien, Gewessler, Leonore (Politikerin), Österreich
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG