Pressearchiv > Kurier > 22.02.2021 > Das Handy, unendliche Weiten...
Logo Kurier

Das Handy, unendliche Weiten

Kurier vom 22.02.2021 / Tag

Von Raffaela Lindorfer Ein Handy, ein ganzes Leben: Telefonate, Nachrichten, Fotos und Videos, Termine, Notizen, Bankgeschäfte. All diese Daten trägt man nicht nur in der Tasche mit sich herum, sie schweben bei modernen Geräten auch in einem unsichtbaren Speicher, der Cloud. Das könnte einem zum Verhängnis werden, wenn man ins Visier der Polizei gerät. Der Daten schatz ist gigantisch, und Löschen ist im digitalen Zeitalter (fast) zwecklos. "Dessen muss man sich bewusst sein", sagt Strafrechtsexpertin Ingeborg Zerbes von der Uni Wien, die dem Thema einen Artikel in der aktuellen Ausgabe der österreichischen Juristenzeitung (ÖJZ) gewidmet hat. Dessen muss sich auch ÖVP-Finanzminister Gernot Blümel bewusst sein. Sein Handy und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Handy, unendliche Weiten erschienen in Kurier am 22.02.2021, Länge 612 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Das Handy, unendliche Weiten
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Tag
Datum: 22.02.2021
Wörter: 612
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Verbrechensbekämpfung , Polizei , Computertechnik , Telekommunikation
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG