Pressearchiv > Kurier > 22.02.2021 > "Das Glück erkennen und festhalten"...
Logo Kurier

"Das Glück erkennen und festhalten"

Kurier vom 22.02.2021 / Leben

Von ERNST MAURITZ "Hallihallo!" Wer dieser Tage bei Sozialmediziner Michael Kunze, 78, anruft, wird äußerst freundlich begrüßt. "Ja, ich bin auch in der Pandemie ein glücklicher Mensch - aber das ist für einen älteren Menschen mit vielen positiven Lebenserfahrungen wahrscheinlich leichter als für einen jungen." Kunze hat mit der Journalistin und Bloggerin Silvia Jelincic das richtige Buch zur Pandemie verfasst: "Der Glückskompass." "Es ist ein bewusstes Kontrastprogramm zur Coronapandemie mit ihren vielen negativen Meldungen. Ich will die Pandemie nicht schönreden: Aber man kann in dem See von Grauslichkeiten schon die eine oder andere Seerose finden", sagt der langjährige Leiter des Instituts für Sozialmedizin der MedUni Wien. Als 2011 emeritierter Uni-Professor ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Das Glück erkennen und festhalten" erschienen in Kurier am 22.02.2021, Länge 523 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Das Glück erkennen und festhalten"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Leben
Datum: 22.02.2021
Wörter: 523
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Wissenschaft-Psychologie , Krankheit , Literatur , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG