Pressearchiv > Kurier > 04.02.2021 > Regisseurinnen auf dem Vormarsch...
Logo Kurier

Regisseurinnen auf dem Vormarsch

Kurier vom 04.02.2021 / Kultur

Von alexandra seibel Jetzt ist es heraußen: Unter lautem Herzklopfen und zartem Gekicher verlasen die Schauspielerinnen Sarah Jessica Parker und Taraji P. Henson die Nominierungen für die diesjährige Verleihung der Golden Globe Awards. Die "Sensation" zuerst: Gleich drei Frauen wurden für die beste Filmregie nominiert. Chloé Zhao mit dem Drama "Nomadland", Regina King mit ihrem intensiven Kammerspiel "One Night in Miami". Und Emerald Fennell - übrigens die Darstellerin von Camilla Parker Bowles in "The Crown" - mit ihrem Filmdebüt "Promising Young Woman". Sie treten gegen David Finchers "Mank" und Aaron Sorkins Gerichtssaaldrama "The Trial of the Chicago 7" an. Das ist insofern erfreulich, als damit erstmals in der Geschichte der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Regisseurinnen auf dem Vormarsch erschienen in Kurier am 04.02.2021, Länge 491 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Regisseurinnen auf dem Vormarsch
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 04.02.2021
Wörter: 491
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fernsehkritik , Schauspieler , Kultur , Auszeichnung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG