Pressearchiv > Kurier > 03.02.2021 > Der Iran als Bidens erste außenpolitische Feuerpro...
Logo Kurier

Der Iran als Bidens erste außenpolitische Feuerprobe

Kurier vom 03.02.2021 / Außenpolitik

Atomdeal. US-Bomber über dem Persichen Golf, wo der Iran erst jüngst seine neuen Raketenträger präsentierte, Drohungen von beiden Seiten - auf den ersten Blick sieht es derzeit nicht danach aus, als würden die USA und der Iran auf einen grünen Zweig kommen. Es war das dritte Mal in diesem Jahr, dass B-52-Bomber Mittwoch über den Mittleren Osten donnerten. Doch das erste Mal, dass US-Präsident Joe Biden dafür verantwortlich war. Trümmerhaufen Sein Vorgänger Donald Trump hinterließ ihm mit dem Iran einen diplomatischen Trümmerhaufen. Mit voller Härte wollte Trump den Iran in die Knie zwingen: Wirtschaftssanktionen, der Ausstieg aus dem Atomabkommen und nicht zuletzt die Ermordung von General Qasem Soleimani hatten die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der Iran als Bidens erste außenpolitische Feuerprobe erschienen in Kurier am 03.02.2021, Länge 408 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Der Iran als Bidens erste außenpolitische Feuerprobe
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 03.02.2021
Wörter: 408
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Außenhandel mit Land , Außenpolitik mit Land , Atomwaffen , Internationale Politik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG