Pressearchiv > Kurier > 26.01.2021 > Spaltung in Fromme und Weltliche...
Logo Kurier

Spaltung in Fromme und Weltliche

Kurier vom 26.01.2021 / Außenpolitik

Aus Jerusalem Norbert Jessen "Hier kommst du nicht lebend raus, dachte ich, jetzt stirbst du!" Dass dies in der Nacht zum Montag nicht Eyal Ziporis (41) letzte Gedanken waren, verdankt er dem beherzten Eingreifen eines Notarzt-Teams. Es zog den verletzten Busfahrer aus seinem verwüsteten Bus und brachte ihn ins Krankenhaus. Ein tobender Mob Dutzender Randalierer hatte in der Hauptstraße der orthodoxen Stadt Bney Brak nördlich von Tel Aviv erst dem Bus den Weg versperrt. Dabei flogen schon Steine. Dann setzte es Prügel. Ein friedlicher Busfahrer war für die ultra-orthodoxen Juden plötzlich ein Symbol weltlicher Macht. "Israel hat sein Wir verloren, es gibt nur noch die Einen und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Spaltung in Fromme und Weltliche erschienen in Kurier am 26.01.2021, Länge 538 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Spaltung in Fromme und Weltliche
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 26.01.2021
Wörter: 538
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Minderheit , Zivilschutz , Extremismus
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG