Pressearchiv > Kurier > 26.01.2021 > Der sagenhafte Mister Weiss...
Logo Kurier

Der sagenhafte Mister Weiss

Kurier vom 26.01.2021 / Wirtschaft

Von Dominik Schreiber und Kid Möchel Es war eine Karriere wie aus dem Bilderbuch: Ursprünglich aus einer einfachen bäuerlichen Familie stammend, führte der Weg steil nach oben. Er war der Lebensgefährte einer späteren Ministerin, er hatte einen weiteren Minister als Ziehvater. Und er war auch sonst politisch gut vernetzt. Deshalb schaffte er es zum Abteilungsleiter und beinahe zum stellvertretenden Direktor des Verfassungsschutzes (BVT). Doch nun steht der Name Martin Weiss im möglichen Zusammenhang mit gleich mehreren Skandalen: Die Affäre um die Razzia im Verfassungsschutz, die Causa um den angeblichen Kauf eines FPÖ-Mandats und jene des Finanzdienstleisters Wirecard ( siehe Zusatzberichte ). Am vergangenen Freitag wurde er verhaftet, danach aber wieder auf ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der sagenhafte Mister Weiss erschienen in Kurier am 26.01.2021, Länge 474 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Der sagenhafte Mister Weiss
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.01.2021
Wörter: 474
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fintech , Nachrichtendienst , Wirtschaftskriminalität , Finanz- und Rechnungswesen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG