Pressearchiv > Kurier > 18.01.2021 > Nawalny nach Rückkehr in Moskau verhaftet...
Logo Kurier

Nawalny nach Rückkehr in Moskau verhaftet

Kurier vom 18.01.2021 / Außenpolitik

von Irene Thierjung "Ich bin glücklich. Ich hoffe, dass wir alle zusammen ankommen." Betont optimistisch hatte der prominente Kremlkritiker Alexej Nawalny am Sonntagnachmittag in Berlin seinen Heimflug nach Russland angetreten - wohl wissend, dass er sofort nach der Landung in Moskau verhaftet werden könnte. Und so war es dann auch. Kurz vor der Ankunft auf dem Moskauer Flughafen Wnukowo, auf dem sich Hunderte Nawalny-Anhänger sowie Hunderte Sicherheitskräfte versammelt hatten, gab die Fluglinie "Pobeda" - "Sieg" - am Abend bekannt, dass sie überraschend keine Landeerlaubnis erhalte. Nawalnys Flugzeug wurde zum Flughafen Moskau-Scheremetjewo umgeleitet, der Oppositionelle bei der Passkontrolle von Beamten der Justizvollzugsbehörde FSIN festgenommen. Als Grund nannte die Nachrichtenagentur RIA Nowosti "wiederholte Verstöße ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Nawalny nach Rückkehr in Moskau verhaftet erschienen in Kurier am 18.01.2021, Länge 401 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Nawalny nach Rückkehr in Moskau verhaftet
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 18.01.2021
Wörter: 401
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Menschenrechte , Flugzeug , Kriminalität , Opposition
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG